Subscribe Now

Covid-19 - Zusammenfassung am 27. Maerz 2020

Michael Reeve - 27-04-2020

Covid-19 - Zusammenfassung am 27. Maerz 2020

Neues von afpop - 27. Maerz 2020Zum Wochenende möchte ich Ihnen eine kurze Zusammenfassung der Lage geben und erklären, wie wir Sie weiterhin informieren werden. Unsere Mitarbeiter haben die ganze Woche im Büro gearbeitet und die Telefon- und E-Mail-Aktivitäten waren so stark wie noch nie. In dieser Woche ging es jedoch fast nur um ein Thema. Ich freue mich sehr, dass die Mitglieder das Büro kontaktiert haben, da wir dadurch nicht nur Ihnen helfen können, sondern auch die Dinge beleuchtet werden, über die Sie Informationen benötigen, und wir auch den Grad an Fehlinformationen erkennen, die es in solchen Zeiten immer gibt. Ich werde später auf ein oder zwei davon eingehen, aber ich möchte Ihnen vorerst versichern, dass wir alle möglichen Vorkehrungen treffen, um das Wohlergehen der Mitarbeiter zu gewährleisten, und gleichzeitig engagiert daran arbeiten, korrekte Aktualisierungen zu erhalten, um Sie alle auf dem Laufenden zu halten.
 
Ich will Altbekanntes nicht wiederholen, außer es gibt Änderungen. Wenn hier also etwas nicht erwähnt ist, finden Sie es in einer der früheren E-Mails. Natürlich habe ich nicht alles behandelt, was die Regierung herausgegeben hat, aber das für Sie Wichtigste.
 
Ich beginne mit den gesellschaftlichen Kontakten: Es wurde viel über Strandspaziergänge und Bewegung gesagt. Die Marinepolizei sagte uns heute, dass Gruppen am Strand nicht erlaubt sind und dass sie die Menschen davon abhalten, auch allein an die Strände zu gehen, obwohl sie nicht geschlossen sind. Dies liegt daran, dass tausend Menschen, die alleine gehen, 20 Gruppen von 50 Menschen entsprechen; die Polizei wird also an Stränden patrouillieren und Sie möglicherweise  fortschicken. Der Rat ist, einfach nicht an den Strand zu gehen.
 
Man darf joggen, aber nicht mehr als zwei Personen in einer Gruppe und nur kurz, kein langes Training. Das gleiche gilt für Spaziergänge, aber auch nur in Zweiergruppen und für kürzere Spaziergänge; eben nur, um Bewegung zu haben oder den Hund auszuführen.
 
Bei der Bürokratie gibt es seit unserer letzten Information einige Änderungen. Führerscheine bleiben jetzt bis zum 30. Juni für diejenigen gültig, die sie entweder austauschen oder kurz davor stehen. Auch die Fristverlängerung für Fahrzeuginspektionen wurde von 2 Monaten auf FÜNF Monate ab dem Datum der Zulassung erhöht. Natürlich ist es sinnvoll, nicht 5 Monate zu warten,  wenn die IPO-Stationen geöffnet sind, und wir werden diese und andere bürokratische Fristen im Auge behalten.
 
Wir versuchen, vom SEF Neues über Residências zu erfahren, was sich als etwas schwierig erweist. Aufgrund der Erfahrungen mit anderen bürokratischen Maßnahmen empfehle ich,  nicht in Panik zu geraten, Ihr  Residência-Status wird nicht beeinträchtigt, wenn Sie entweder eine vorübergehende oder eine dauerhafte Residência haben. Der SEF hat uns mitgeteilt, dass sie darüber mit dem Innenminister im Gespräch sind und uns die Antwort mitteilen werden, wir werden wir die Mitglieder entsprechend informieren. Wenn Sie einen Termin haben, wenden Sie sich bitte an das afpop - Büro, um die aktuelle Situation zu erfahren. Wir werden Ihnen helfen.
 
Nehmen Sie sich in acht vor Fehlinformationen oder, noch schlimmer, Phishing. Wir haben in der Vergangenheit eine E-Mail über gefälschte Online-Medikamente erwähnt, aber die Finanças (A.T.) warnen jetzt auch vor gefälschten SMS-Nachrichten, die angeblich von ihnen stammen, mit Links zum Klicken. Wir empfehlen, in SMS-Nachrichten nicht auf Links zu klicken. Wenn Sie eine solche Nachricht erhalten, gehen Sie auf die Webseite der AT oder eines beliebigen anderen Absenders und versuchen Sie, auf diese Weise Kontakt aufzunehmen. Im Zweifelsfall rufen Sie das afpop - Büro an.
 
Wir wurden auch nach dem Gesetz gefragt, wonach drei Personen nicht im selben Fahrzeug sitzen dürfen. Es gibt nichts im Gesetz oder in den Empfehlungen, was dies verbietet. Der einzige Rat, den wir von der Polizei erhalten haben, war, dass drei Leute nur dann in einem Auto fahren sollten, wenn es notwendig ist. Wenn Sie jedoch angehalten werden und einen Grund dafür haben, werden Sie keine Probleme haben. Natürlich sind die Leitlinien zur sozialen Distanzierung immer noch in Kraft und sollten nach Möglichkeit eingehalten werden, aber die Regierung hat derzeit kein Verbot erlassen und es dem gesunden Menschenverstand überlassen, ihre Richtlinien zu befolgen. Wenn sich dies erneut ändert, werden wir Sie informieren.
 
Dies sind zwei Beispiele dafür, wie Menschen etwas missverstehen und dann ein Gerücht zum Fakt wird. Wenn Sie von einer solchen angeblichen Einschränkung erfahren und wir Ihnen dies in einem unserer Updates nicht mitgeteilt haben, wenden Sie sich bitte an das afpop - Büro und teilen Sie uns dies mit, damit wir Ihnen entweder die richtigen Informationen geben oder die Vorschrift überprüfen können, wenn wir die korrekte Antwort nicht sowieso schon kennen.
 
Wahrscheinlich wird der aktuelle Ausnahmezustand einen Monat und nicht vierzehn Tage andauern. Das ist zwar derzeit noch nicht so, aber der Präsident der Republik hat angekündigt, dass es geschehen könnte, und die Regierung wird darüber entscheiden, wenn sie nächste Woche zusammentritt. Sobald eine Erklärung abgegeben wurde, werden wir Sie informieren.
 
Wir wurden einige Male gefragt, ob diese Informationen nur für afpop - Mitglieder bestimmt sind und natürlich sind Sie die einzigen Personen, mit denen wir tatsächlich Kontakt aufnehmen. Sie können sie jedoch gerne weitergeben oder die E-Mails auch an andere weiterleiten. Das ist zwar eine gute Werbung für afpop, aber derzeit ist es wichtiger, dass so viele Menschen wie möglich erfahren, was die Regierung tut und wie ihre Bemühungen voranschreiten. Diese Updates werden auf der afpop - Webseite und auf der Facebook-Seite veröffentlicht, sodass sie von jedem gesehen werden können, der sie besucht.
 
Die afpop - Mitarbeiter werden nächste Woche wieder im Büro sein, vorausgesetzt, alles ist in Ordnung und es ist uns nicht untersagt, dies zu tun. Sollte dies jedoch der Fall sein, werden wir weiterhin einen möglichst umfassenden Service von zu Hause aus anbieten. Sie werden nicht ohne Unterstützung unseres Teams bleiben, egal wie wir Ihnen die Informationen zukommen lassen können. Für das Team und natürlich für die Räte ist es wichtig, dass wir weiterhin so viel Unterstützung wie möglich leisten, insbesondere angesichts der schwierigen Zeiten, in denen wir uns befinden. Bitte stellen Sie Ihre Fragen weiterhin per Telefon oder E-Mail.
 
Ich möchte mich bei allen bedanken, die dem afpop - Team so freundliche und unterstützende Botschaften geschickt haben. Wir haben uns sehr darüber gefreut und Ihre Unterstützung für die Arbeit des Teams ist uns sehr wichtig. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu können.
 
Zum Wochenende wünsche ich Ihnen im Namen des gesamten Teams gute Gesundheit und fordere Sie auf, den Ratschlägen der Regierung zu folgen.
 
Meine herzlichsten Grüße an Sie alle und nochmals vielen Dank,
 
Michael
 
Michael R Reeve
Geschäftsführer
afpop macht das Leben leichter
 

Sponsoren
Allianz Partner
  • Medal Insurance
  • Algarve Resident
  • Blevins & Franks
  • Turismo de Portugal - Algarve
Assoziierten Partner
  • Toldolanda
  • Golf for Greys
  • NCA Portugal
  • algarvedailynews.com
  • Mestre Raposa